Weihnachtsmarkt Essen

Weinachtsmarkt in Essen

Bild von weihnachtsmarkt.essen.de

Der internationale Weihnachtsmarkt lockt alle Jahre wieder zahlreiche Besucher in die Essener Innenstadt. Zu den Highlights des Weihnachtsmarktes zählen die „Essener Lichtkrone“ mit rund 45.000 Lämpchen, „Der Essener Weihnachtsbaum“ mit einer Höhe von rund sieben Metern, das Lichtrad, der Mittelalter-Markt, das Kerzenziehhaus sowie die große Krippe vor der Marktkirche. Er zählt mit seinen über 250 Verkaufsständen zu den schönsten und größten Weihnachtsmärkten in der Region.

Es ist unmöglich, alle Attraktionen des Weihnachtsmarktes in Essen aufzuzählen, der jedes Jahr von November bis Dezember die Essener Innenstadt erstrahlt und viele große und kleine Besucher erfreut. Besonders für Kinder ist es ein tolles Erlebnis, ihr eigenes Knusperhäuschen zu bauen. Diese Aktion findet am Eröffnungstag sowie immer freitags, samstags und sonntags statt. Auch dieses Jahr glänzt der Weihnachtsmarkt wieder durch seine internationale und regionale Vielfalt. Hier finden die Besucher nicht nur Erzgebirge und Schwarzwald, sondern natürlich auch das Ruhrgebiet wieder.

Für große und kleine Besucher gleichermaßen beeindruckend sind die verschiedenen Lichterspektakel des Weihnachtsmarktes in Essen. DieEssener Lichtkrone“ beleuchtet mit 500 Lichterketten in bis zu 13 Meter Höhe den Kennedyplatz und sorgt somit für die richtige Vorweihnachtsstimmung.

Wer sich gerne in die Welt des 15. Jahrhunderts zurückversetzen lassen möchte, sollte einen Abstecher auf den Mittelalter-Marktam Flachsmarkt einplanen. Eltern und Kinder werden staunen, welche ausgefallenen Waren die Lederschneider, Korbflechter, Glasbläser und Schmiede feilbieten. Aber auch unterschiedlichste kulinarische Köstlichkeiten laden zum Probieren und Schlemmen ein.

Haben Sie sich schon mal die Frage gestellt, wie eigentlich Kerzen hergestellt werden? Das Adveniat-Kerzenziehhaus auf dem Kardinal-Hengsbach-Platz lädt alle interessierten Weihnachtsmarktbesucher ein, eine Kerze zu ziehen, um so diese Frage zu beantworten. Für den Materialwert wird um eine Spende gebeten. Der Erlös kommt ohne Abzüge einem Hilfsprojekt in Lateinamerika zugute. Im ADVENIAT-Backhaus gleich nebenan präsentieren Bäcker der Bäckerinnung Rhein-Ruhr ihr Handwerk: Wer das ofenfrische Brot und die süßen Hefeteilchen kauft, unterstützt damit ebenfalls ein ADVENIAT-Hilfsprojekt.

Die beliebte Essener Weihnachtsbastelstation für Kinder öffnet jeden Tag zwischen 15 Uhr und 18 Uhr ihre Türen. Hier können Kinder von 3 bis13 Jahren alles rund um den Advent, die Nikolausfeier und das Weihnachtsfest basteln. Die Bastelstation befindet sich im Holzhaus auf der Porschekanzel, in dem auch der Infostand der EMG untergebracht ist.

Öffnungszeiten:
Der Weihnachtsmarkt in Essen öffnet im Jahr 2009 vom 19. November bis 23. Dezember von montags bis donnerstags von 11 bis 21 Uhr, freitags und samstags von 11 bis 22 Uhr und sonntags von 11 bis 22 Uhr seine Verkaufsstände. Am langen Nikolaustag-Samstag, dem 5. Dezember, hat der Weihnachtsmarkt bis Mitternacht geöffnet.

Kontakt:
EMG-Essen Marketing GmbH
Rathenaustraße 2
45127 Essen
E-Mail: info@weihnachtsmarkt.essen.de
hier klicken


Geotag Icon Auf der Karte anzeigen

Bitte beachten:

"Der Schöne Tag" ist ein rein privates Projekt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir daher keine Gewähr für Angaben bezüglich Eintrittspreise oder Öffnungszeiten übernehmen können. Informieren Sie sich bei Interesse am besten noch einmal direkt auf der Internetseite der Einrichtung.

2 Kommentare »

  1. Lena

    24. September, 2012 @ 14:31

    findet der weihnachtsmarkt auch dieses jahr statt ? (2012) und wenn ja an welchen Tagen ?

  2. Konstantin

    26. Oktober, 2012 @ 01:54

    JA denke schon. Wir werden versuchen darüber zu berichten. Wir sind im Moment ein wenig Unterbesetzt, da es sich um ein nicht kommerzielles Projekt handelt. Aber wir tun unsser Möglichstes.

RSS feed for comments on this post

Schreib einen Kommentar



© 2008-2017 der-schoene-tag.de