Gewürzhaus Altstadt

Das Gewürzhaus Altstadt in der Mertensgasse 25 ist zwar klein, aber ein sehr beliebtes und vor allem bekanntes Ausflugsziel in Düsseldorf. Das kleine Unternehmen zieht Besucher aus der ganzen Welt in sein 16 Quadratmeter großes Ladenlokal. Und das hat natürlich seinen guten Grund. Denn zum einen können sich die Besucher hier den inzwischen weltberühmten originalen Düsseldorfer Mostert abfüllen lassen und kaufen, und zum Anderen bietet das Gewürzhaus ein Füllhorn an verschiedenen Gewürzen aus der ganzen Welt. Schon, wenn man den kleinen Laden betritt, hüllen einen die vielen verschiedenen Aromen geradezu ein. Dies ist ein unbeschreibliches Geruchserlebnis, das man unbedingt einmal selbst erfahren sollte.

Bereits im Jahre 1726 wurde in Düsseldorf die erste Senffabrik gegründet. Schnell machte das sogenannte „et Mostertpöttchen“ die Runde. Der Düsseldorfer Senf wurde in graue Steingefäße abgefüllt, auf denen in blauer Schrift die Buchstaben ABB prangten. Bald waren diese Gefäße mit dem köstlichen Inhalt über die Stadtgrenzen Düsseldorfs hinaus bekannt. Selbst der berühmte niederländische Maler van Gogh fand diese Gefäße so faszinierend, dass er eines davon auf einem seiner Gemälde festhielt. Doch die Düsseldorfer Spezialität machte nicht in Holland Halt. Denn sie eroberte dank des feinen Geschmacks des Senfs bald schon Europa und später sogar die Welt. Die interessierte Kundschaft reiste unter damals sicherlich erschwerten Bedingungen aus England, Schweden, den Niederlanden, aber auch aus Kanada oder sogar Japan nach Düsseldorf, um dem Gewürzhaus seinen Besuch abzustatten.

Heute wird das Gewürzhaus von zwei Frauen geleitet, die sich selbst den pfiffigen Beinamen „die Spicegirls“ gegeben haben. Die 16 Quadratmeter des kleinen Ladenlokals sind bis in den letzten Winkel genutzt. Die Besucher, die das Geschäft betreten, sind fasziniert von dem Ambiente und den Gerüchen, die sich hier bieten. Die Regale sind voll mit den grauen Mosterttöpfchen, die allesamt auf die Besucher aus der ganzen Welt warten. Doch auch das Angebot an Gewürzen kann sicherlich seinesgleichen suchen. Allein sechs verschiedene Currysorten findet man hier. Die gesamte Gewürzpalette erstreckt sich auf über 300 Gewürze.

Das Gewürzhaus Altstadt hat von montags bis freitags von 9.30 bis 18.00 Uhr geöffnet. Samstags sind „die Spicegirls“ nur bis um 15.00 Uhr in ihrem Laden. Besucher, die zum Karneval nach Düsseldorf reisen, sollten einplanen, dass das Gewürzhaus von Rosenmontag bis Aschermittwoch geschlossen hat. Weitere Informationen erhält man auf der Website des Gewürzhauses unter folgender Webanschrift: www.gewuerzhaus-altstadt.de. Der Eintritt ist selbstverständlich frei.


Geotag Icon Auf der Karte anzeigen

Bitte beachten:

"Der Schöne Tag" ist ein rein privates Projekt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir daher keine Gewähr für Angaben bezüglich Eintrittspreise oder Öffnungszeiten übernehmen können. Informieren Sie sich bei Interesse am besten noch einmal direkt auf der Internetseite der Einrichtung.

Schreib einen Kommentar



© 2008-2017 der-schoene-tag.de