Die Königsallee in Düsseldorf

Die Königsallee in Düsseldorf zählt sicherlich zu den berühmtesten Straßen Europas, wenn nicht sogar weltweit. Wer kennt sie nicht, die Kö, wie sie liebevoll genannt wird. Diese wunderschöne Allee mit den angesagtesten und bekanntesten Designern der Welt, die hier ihre Dependancen haben. Nicht zuletzt aus diesem Grund zieht die Königsallee Jahr für Jahr die Schönen und Reichen dieser Welt an, hier nach Herzenslust shoppen zu gehen. Aber auch normale Menschen mit dem nötigen Kleingeld in der Tasche kaufen hier gerne ein. Und mit viel Glück trifft man dann auch sicherlich einmal auf den einen oder anderen prominenten Menschen, der sich just auf der Königsallee aufhält.

Doch die Königsallee in Düsseldorf ist nicht nur bekannt für ihre hervorragenden Shoppingmöglichkeiten. Auch die Architektur der Straße fasziniert die Menschen, die in Düsseldorf zu Besuch sind. Diese Straße, die mit Fug und Recht auch Boulevard genannt werden kann, ist durch einen Stadtgraben in zwei Teile aufgeteilt. Dieser Stadtgraben beeindruckt durch seine Ruhe und Beschaulichkeit, während es in der turbulenten Großstadt drum herum emsig und geschäftig zugeht. Der Stadtgraben wird mit Wasser von der Düssel, dem kleinen Fluss, der Düsseldorf seinen Namen geliehen hat, gespeist. Links und rechts dieses kleinen Flusslaufs sieht man tiefgrüne Böschungen, die die kleinen Anhöhen des Flusses begrünen. Hier leben viele Enten, die sich trotz der Hektik, die die Großstadt Düsseldorf mitunter verbreitet, hier sehr wohl fühlen.

Die linke Seite der Allee gehört ganz dem Einzelhandel. Dies ist der Teil der Straße, von dem die Shoppingwütigen dieser Welt geradezu magisch angezogen werden. Die großen Designer haben sich hier mit Stützpunkten niedergelassen und ziehen somit Millionen Menschen aus der ganzen Welt nach Düsseldorf. Die rechte Seite der Königsallee hingegen stellt das Bankenviertel Düsseldorfs dar. Hier haben alleine schon die Deutsche Bank und die Dresdner Bank ganze Blöcke gebaut, um mit ihren Firmensitzen in der nordrheinwestfälischen Landeshauptstadt vertreten zu sein.

Prägend für das Bild der Königsallee in Düsseldorf sind die vielen hohen Kastanien, die die Straße säumen. Sie verleihen der Straße nicht nur die charakteristische Optik einer Allee, sondern gleichwohl auch Ruhe und Beschaulichkeit. Die Platanen, die hier gepflanzt wurden, runden dieses Bild ab.

Informationen zur Königsallee in Düsseldorf erhält man über die offizielle Website der Stadt Düsseldorf.

Adresse:

Königsallee
40212 Düsseldorf


Geotag Icon Auf der Karte anzeigen

Bitte beachten:

"Der Schöne Tag" ist ein rein privates Projekt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir daher keine Gewähr für Angaben bezüglich Eintrittspreise oder Öffnungszeiten übernehmen können. Informieren Sie sich bei Interesse am besten noch einmal direkt auf der Internetseite der Einrichtung.

Schreib einen Kommentar



© 2008-2017 der-schoene-tag.de