Kategorie Natur

Blättern:  1 2 3 4 5 6 7 8

Naturerlebnispfad St. Thomas

Alte Muehle in St. Thomas

Beschreibung

Der 2,5km lange Naturerlebnispfad liegt im Landschaftsschutzgebiet „Zwischen Ueß und Kyll“ und führt durch das landschaftlich reizvolle Heilenbachtal.

Der Weg beginnt am Gemeindeplatz St. Thomas und führt über das Kloster St. Thomas zu den Neidenbacher Wasserfällen. Viele Informationstafeln sowie Aktivstationen lassen Euch den Naturerlebnispfad ganz bewußt erleben.

Eine Wanderruhehütte lädt zum Rasten und Picknicken ein.

…mehr »

Kommentar

Naturwildpark Freisen

Beschreibung

Im Naturwildpark Freisen könnt Ihr „Natur Pur“ erleben. Ihr findet dort ca. 400, größtenteils freilaufende Wild- und Haustiere. Auf dem 1,8km langen Rundweg können Kinder direkt mit den Tieren in Kontakt treten.

Täglich um 13.30 Uhr (an Feiertagen um 16.00 Uhr) finden eine Führung mit einem Tierpfleger und Fütterungen statt (nur April bis November).

Eine weitere Attraktion ist die Greifvogelschau- und Vorführung, die täglich um 11.00 und 15.00 Uhr stattfindet (von November bis April abhängig von der Wetterlage).

Natürlich gibt es auch eine Gaststätte, die allerdings im Winter nur an Wochenenden, Feiertagen und bei schönem Wetter geöffnet.

…mehr »

Kommentar

Holzbachschlucht bei Gemünden

Die Holzbachschlucht bei Gemünden

Beschreibung

Die Holzbachschlucht bei Gemünden ist wirklich eine Attraktion für Naturliebhaber und weit über die Ortgrenzen hinweg bekannt. Die bis zu 30m tiefe Schlucht ist bereits seit 1929 unter Schutz gestellt und ist eines der ältesten Naturschutzgebiete Deutschlands.

Am Grund der engen Schlucht fliesst ein romantischer Wildbach, der sich durch riesige Basaltblöcke windet.

Auf beiden Seiten des Bachs gibt es einen Wanderweg. Der Rundweg dauert ungefähr 45 Minuten; festes Schuhwerk ist dabei unbedingt empfehlenswert.

Der Dappricher Hof ist ein gemütliches Café, das zu einer kleinen Verschnaufspause einlädt.

…mehr »

Kommentare (5)

Wildpark Bad Marienberg

Falknerei im Wildpark Bad Marienberg

Beschreibung

Der Wildpark liegt auf einem Höhenrücken oberhalb der Stadt Bad Marienberg. Dort leben ca. 100 Tiere 15 verschiedener Arten (Wisente, Wildschweine, Dam- und Rotwild, Sikahirsche und Steinwild, Hochlandrinder, Esel, Pferde, Schafe und Ziegen).
Der 4km lange, landschaftlich schöne Rundweg ist auch für Kinderwagen und Rollstühle geeignet.
Für Kinder gibt es zusätzlich noch Ponyreiten, ein Streichelgehege, einen Spielplatz und Autoscooter.

Dem Wildpark ist auch eine Falknerei angeschlossen. Insgesamt 20 Vögel können dort in Aktion erlebt werden. Von April bis September finden an Wochenenden und Feiertagen jeweils um 14.00 Uhr Flugvorführungen statt.

…mehr »

Kommentar

Barfußweg der Sinne, Bad Marienberg

Barfußweg der Sinne, Bad Marienberg

Beschreibung

„Wellness für die ganze Familie“, so bewirbt die Stadt Bad Marienberg ihren neuen Barfußweg. Ihr lauft über insgesamt 18 Teilstücke mit jeweils mit unterschiedlichen Bodenbelägen. So könnt Ihr selbst erfahren, wie unterschiedlich sich kantige Holzschnitzel, Steinpflaster oder Flusskiesel anfühlen unter den nackten Fußsohlen anfühlen.

…mehr »

Kommentar

Blättern:  1 2 3 4 5 6 7 8

© 2008-2018 der-schoene-tag.de