Kategorie Natur

Blättern:  1 2 3 4 5 6 7 8

Ortelsbruch bei Morbach

Beschreibung

Ortelsbruch

Der Ortelsbruch ist Bestandteil des Erholungswalds Ortelsbruch, ein Stückchen südlich der Ortslage Morbach im Hunsrück gelegen. Es handelt sich hierbei um ein Naturschutzgebiet, das ausgewiesen wurde, um die zahlreichen Quellmoore (=Brücher) an den mittleren und unteren Hangpartien des Idarwaldes zu schützen und zu erhalten. Die einzigartigen Biotope bieten hoch spezialisierten Tieren und Pflanzen einen Lebensraum.

…mehr »

Kommentare (6)

Reptilium Landau

Beschreibung

Reptilium1

Das Reptilium in Landau gilt als der größte Zoo Deutschlands dieser Art, und es ist wirklich beachtlich, was aus einem ehemaligen kleinen Privatzoo innerhalb weniger Jahre geworden ist. In zwei Großen Hallen finden sich viele großzügig bemessene Landschaftsterrarien mit allen möglichen Arten von Reptilien und Amphibien. Dabei können die Tiere aus nächster Nähe beobachtet werden und die sehr schön gestalteten Terrarien erlauben spannende und lehrreiche Einblicke in das Verhalten und die Lebenswelt der Exoten.

…mehr »

Kommentare (13)

Mittelrhein Klettersteig bei Boppard

Beschreibung

Abenteuer-und-Aktivurlaub

Alpine Gefühle mitten in Deutschland verspricht der neue Mittelrhein Klettersteig bei Boppard, der in Zusammenarbeit der Stadt Boppard mit Mitgliedern der Sektion Koblenz des Deutschen Alpenvereins entstanden ist. Auch Kinder und Anfänger kommen hier auf ihre Kosten.

…mehr »

Kommentare (24)

Kanonenbahn-Wanderweg von Bullay nach Reil

Kanonenbahn Wanderweg Bullay Zell

Beschreibung

Ein Wandererlebnis der besonderen Art ist der 23 Kilometer lange Eisenbahnhistorische Kulturweg Bullay-Reil „Kanonenbahn“. Der Kulturweg, ein Gemeinschaftsprojekt der Moselgemeinden Alf, Bullay, Briedel, Pünderich, Reil und der Stadt Zell, wurde im September 2005 neu eröffnet und folgt den drei Eisenbahnlinien Kanonenbahn, Zweigbahn (Traben-Trarbach) und Moselbahn („Saufbähnchen“).Entlang beeindruckender Eisenbahnarchitektur, der Doppelstockbrücke Bullay, des Prinzenkopftunnels und des längsten Hangviadukt Europas bei Pünderich führt der informativ beschilderte Erlebniswanderweg durch die einzigartige Weinkulturlandschaft Mosel. Besonders beeindruckend sind die fantastischen Panoramablicke von der Marienburg oder dem Prinzenkopf-Aussichtsturm herab.

…mehr »

Kommentare (3)

Vogelpark Haßloch

Beschreibung

Ingesamt haben ca. 350 Tierarten im Vogelpark Haßloch ein Zuhause gefunden. In großen Gehegen und Volieren findet Ihr Kraniche, Flamingos, Emus, Nandus, Kolkraben, Emus und Nandus. In den großen Volieren der Fasanerie leben auch ungewöhnlichere Tierarten aus der Verwandtschaft der Tragopane und Hokkos. Auch mehrere Kardinal-Arten und heimische Singvögel sind hier zuhause.

…mehr »

Kommentare (2)

Blättern:  1 2 3 4 5 6 7 8

© 2008-2018 der-schoene-tag.de