Unterbacher See in Düsseldorf

Viele der Gäste der Landeshauptstadt des Landes Nordrhein-Westfalen kommen nach Düsseldorf wegen der hervorragenden Einkaufsmöglichkeiten. Nicht zuletzt ist Düsseldorf wegen der legendären Königsallee gerade zu weltberühmt. Viele namhafte Designer haben sich hier mit Filialen niedergelassen und locken so Jahr für Jahr Herscharen von solventen Shoppingenthusiasten in die Landeshauptstadt NRWs. Düsseldorf ist eine pulsierende und lebendige Stadt, in der Trubel und mitunter auch Hektik herrschen. Viele Banken haben sich hier niedergelassen. Das Nachtleben der Stadt ist beeindruckend. Die Bars und Klubs, aber auch die vielen hervorragenden Restaurants laden zu einem abendlichen Vergnügen der Extraklasse ein.

Doch Düsseldorf hat, obwohl es sich bei dieser Großstadt fast schon um eine Metropole handelt, auch ihre ruhigen und beschaulichen Ecken. Hierzu gehört ohne Frage das größte Naherholungsgebiet Düsseldorfs, der Unterbacher See. Der Unterbacher See ist für viele Düsseldorfer, aber auch für die Anrainer, gerade in den Sommermonaten ein beliebtes Ausflugsziel, um hier nach Herzenslust entspannen zu können. Aber auch viele Gäste der Stadt nutzen dieses Naherholungsgebiet, um sich hier zu erholen. Gerade für Familien mit Kindern bietet sich der Unterbacher See für einen Tagesausflug an. Denn hier gibt es Möglichkeiten für die ganze Familie. Der See, der insgesamt eine Fläche von 87 Hektar umfasst, bietet Raum für viele Sportmöglichkeiten. Hier kann man Segeln, aber auch Surfen oder einfach nur Paddeln. Wer lieber mit dem Rad unterwegs ist, nutzt die gut ausgebauten Radwege rund um den See und genießt dabei den Blick auf das Wasser und die herrliche Landschaft drum herum. Für Familien, die lieber campen als in einem Hotelzimmer übernachten, bietet der Unterbacher See einen Campingplatz, um hier sein Zelt aufschlagen zu können. Selbst ein Grillplatz ist vorhanden, an dem man zünftig eine Grillparty feiern kann. Um den Grillplatz benutzen zu können, muss man sich jedoch zuvor bei der Verwaltung des Unterbacher Sees anmelden. Für die Wasserratten unter den Besuchern stehen mehrere Strandbäder zur Verfügung. Sie sind mit Sandstränden ausgestattet, an denen man herrlich relaxen kann. Von hier aus fällt der See sanft ab, sodass das Baden im See ein reines Vergnügen ist. Die Spielplätze sorgen für weitere spannende Abwechslung bei den kleinen Gästen des Unterbacher Sees. Informationen zum Unterbacher See findet man auf der Website.

www.unterbachersee.com


Geotag Icon Auf der Karte anzeigen

Bitte beachten:

"Der Schöne Tag" ist ein rein privates Projekt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir daher keine Gewähr für Angaben bezüglich Eintrittspreise oder Öffnungszeiten übernehmen können. Informieren Sie sich bei Interesse am besten noch einmal direkt auf der Internetseite der Einrichtung.

Schreib einen Kommentar



© 2008-2017 der-schoene-tag.de