Rosengarten in Zweibrücken

Der Rosengarten in Zweibrücken lädt Jung und Alt zu ausgedehnten und erholsamen Spaziergängen durch die blühende Landschaft dieses ca. 50.000 Quadratmeter großen Gartens ein. Der Königin der Blumen, der Rose, wird hier die Aufmerksamkeit geschenkt, die sie im Grunde in jedem Garten erhalten sollte. Die Besucher dieses prachtvollen Gartens können sich an über 60.000 Rosen, die im Rosengarten in über 2.000 verschiedenen Arten wachsen, sattsehen. Die Umgebung, in die die Rosen eingebettet sind, ist äußerst stilvoll und schmeichelt mit den verschiedenen Gräsern, Gehölzen, Blumen und Teichen dem Auge des Besuchers. Allein schon der Geruch der Rosen, wenn sie in voller Blüte stehen, ist betörend und ein Fest für die Sinne.

Der Rosengarten in Zweibrücken schafft eine perfekte Symbiose aus Nostalgie und der modernen Gartengestaltung. Die Besucher können sich erfreuen an vielen Frühjahrsblühern, aber ebenso auch an unzähligen Herbstblumen, die hier prächtig gedeihen. Pavillons zum Verweilen und verschiedene, sich in die Landschaft einschmiegende Skulpturen runden das Erscheinungsbild dieses wunderschönen Gartens ab.

Doch die Besucher können sich nicht nur auf einen wunderschönen Garten mit traumhaften Rosen freuen, sondern auch auf viele Veranstaltungen, die im Laufe des Jahres im Rosengarten abgehalten werden. Jeden Sonntag gibt es für die Freunde der klassischen Musik die Rosengarten-Konzertreihe oder das Klassik Open-Air mit Werken klassischer Komponisten. Auch das Picknick im Park zieht jedes Jahr viele Besucher in den Rosengarten. Wer sich hinsichtlich der Rosenkunde ein wenig weiterbilden möchte, kann sich vor Ort in Seminaren von den Rosengärtnern in die Pflege und Zucht der Rosen unterweisen lassen. Besonders für Besucher, die sehbeeinträchtigt sind, haben die Betreiber des Rosengartens den „Garten der Sinne“ eingerichtet. Hier kann man die prächtigen Pflanzen nicht nur sehen, sondern insbesondere riechen und fühlen.

Der Rosengarten in Zweibrücken hat in den Monaten April, Mai, September und Oktober in der Zeit von 9 bis 19 h und in den Monaten Juni, Juli und August in der Zeit von 9 bis 20 h jeden Tag geöffnet. Erwachsene zahlen einen Grundpreis von 4 EUR Eintritt, bei Veranstaltungen erhöht sich der Eintritt auf 5 EUR. Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 17 Jahren zahlen sowohl ohne als auch mit Veranstaltungen lediglich 1,20 EUR. Für Gruppen gibt es Ermäßigungen.

Führungen durch den Rosengarten Zweibrücken sind möglich. Die Besucher, die eine Führung wünschen, sollten dies im Vorfeld mit dem Rosengarten absprechen, sodass ein Wunschtermin vereinbart werden kann. Für die fachkundige Führung fallen dann allerdings noch einmal pauschal 30 EUR an.

 

Sie erreichen den Rosengarten in Zweibrücken unter folgender Anschrift:

Stadtbauamt
Gymnasiumstr. 5 – 7
66482 Zweibrücken

Telefon: 06332 – 871 670 oder 06332- 871 673


Geotag Icon Auf der Karte anzeigen

Bitte beachten:

"Der Schöne Tag" ist ein rein privates Projekt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir daher keine Gewähr für Angaben bezüglich Eintrittspreise oder Öffnungszeiten übernehmen können. Informieren Sie sich bei Interesse am besten noch einmal direkt auf der Internetseite der Einrichtung.

1 Kommentar »

  1. Ulla Sturm

    2. Juli, 2011 @ 15:24

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    vor ein paar Jahren war ich Gast in Ihrem Rosengarten. Damals notierte ich mir den Namen einer Bodendecker Rose. Leider ist es mir bis heute nicht geglückt, diese Rose zu erwerben. Deshalb frage ich noch einmal bei Ihnen an, ob es diese Rosenart gibt oder ob ich mir etwas falsches notiert habe.
    Der Name ist „Linsenglut“. Wenn diese Rose existiert, würde ich mich freuen, wenn Sie mir auch noch mitteilen könnten, wo ich diese erwerben kann.
    Vielen Dank.

    Viele Grüße Ulla Sturm

RSS feed for comments on this post · TrackBack URI

Schreib einen Kommentar



© 2008-2017 der-schoene-tag.de