Playmobil-Funpark Zirndorf

Der Playmobil-Funpark in Zirndorf ist ein Besuchermagnet und Spieleparadies für Groß und Klein. In den zehn verschiedenen  Themenwelten im Outdoorbereich verteilt auf 90.000 qm können die Kinder aktiv spielen und ausprobieren. Kinder erkennen hier das Piratenschiff und die Ritterburg, Dschungelruine, das Baumhaus und den Wilden Westen wieder. Alles Dinge, mit denen die Kleinen zuhause im eigenen Kinderzimmer, natürlich in anderen Dimension, spielen. Das Besondere – hier sind sie selbst die aktiven Spielfiguren.

In der nostalgischen, ca. 500m² großen Westerncity können sich kleine und große Banditen im Saloon, der nostalgischen Bank oder der Postkutsche in Wildwestmanier austoben und sich in vergangene Zeiten zurückversetzen lassen. Auch können sich die Schatzsucher auf den Weg in die Westernstadt machen, um Gold-Nuggets und Halbedelsteine zu suchen. Aber auch in der 20 mal 20 Meter großen Ritterburg finden edle Ritter und schicke Burgfräulein alles, was zu einem mittelalterlichen Erlebnis dazugehört. Vom Thronsaal bis zum Geheimgang gibt es viel zu entdecken.

Ein 17 Meter langes Piratenschiff wartet auf Matrosen und Kapitäne. Hier kommen kleine Freibeuter auf ihre Kosten. Schon das Entern des Schiffes wird zum Abenteuer. Auf Flößen und Fähren gelangen die Korsaren vom Ufer zum Schiff, dessen Takelage sie dann erklimmen können.

Weiter geht es nun Richtung Baumhaus. Hier wartet nicht nur eine verzauberte Feenquelle auf die kleinen und großen Entdecker. Mit Geschick und Fantasie wird die Aktivwelt Baumhaus zum großen Vergnügen. In der exotischen Dschungelwelt warten eine geheimnisvolle Maya-Grotte und viele „tierische“ Bewohner darauf, erforscht und bestaunt zu werden.

Bei einem Besuch des Playmobil-Funparks in Zirndorf sollte unbedingt daran gedacht werden, Badesachen einzupacken. Nacktbaden ist auch den kleinsten Besuchern nicht erlaubt. Sollte man diese trotzdem vergessen haben, findet man in der Nähe des Baumhauses Wäschetrockner, falls es doch mal ein bisschen nasser zu gehen sollte. Ebenso findet man im Park Kindertoiletten und dementsprechend niedrige Waschbecken – eben einfach familienfreundlich.

Öffnungszeiten:

Das Playmobilland in Zirndorf hat etwa von Beginn der Osterferien bis Ende Oktober geöffnet. In der Hauptsaison öffnet der Park von 9 – 19 Uhr und in der Nebensaison von 9 – 18 Uhr seine Türen.

Preise:

Die Eintrittspreise richten sich je nach Saison und Tageszeit. So gibt es zum Beispiel schon Tickets für 5,00 Euro, wenn man den Park erst ab 15 Uhr besuchen möchte. Ebenso werden Gruppen- und Familienvergünstigungen sowie der Oma-Opa-Enkel-Tag angeboten, an dem die Großeltern ab 60 Jahre freien Eintritt haben. Weitere Preisstaffelungen sind auf der Internetseite zu finden.

Kontakt:
PLAYMOBIL-FunPark
Brandstätterstraße 2-10
90513 Zirndorf
Deutschland
Telefon: 0911 9666-1700
E-Mail: funpark@playmobil.de
www.playmobil-funpark.de


Geotag Icon Auf der Karte anzeigen

Bitte beachten:

"Der Schöne Tag" ist ein rein privates Projekt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir daher keine Gewähr für Angaben bezüglich Eintrittspreise oder Öffnungszeiten übernehmen können. Informieren Sie sich bei Interesse am besten noch einmal direkt auf der Internetseite der Einrichtung.

Schreib einen Kommentar



© 2008-2017 der-schoene-tag.de