Ortelsbruch bei Morbach

Beschreibung

Ortelsbruch

Der Ortelsbruch ist Bestandteil des Erholungswalds Ortelsbruch, ein Stückchen südlich der Ortslage Morbach im Hunsrück gelegen. Es handelt sich hierbei um ein Naturschutzgebiet, das ausgewiesen wurde, um die zahlreichen Quellmoore (=Brücher) an den mittleren und unteren Hangpartien des Idarwaldes zu schützen und zu erhalten. Die einzigartigen Biotope bieten hoch spezialisierten Tieren und Pflanzen einen Lebensraum.

Das Spezielle am Ortelsbruch ist „Der Weg durch’s Ortelsbruch“, ein ganz neuer Bohlenweg und Moorlehrpfad, auf dem ihr die Schönheiten und Besonderheiten des Gebietes gefahrlos und bequem erfahren könnt.

Zusätzlich zu dem Moorpfad gibt es in unmittelbarer Nähe einen Waldlehrpfad und einen schönen Kinderspielplatz. Für Kinderwagen sind die Wege allerdings nur schlecht geeignet.

Wegbeschreibung

Den Ortelsbruch erreicht Ihr, wenn Ihr von Morbach aus die L160 in Richtung Bruchweiler fahrt. Auf Höhe des zweiten Forsthauses müßt Ihr nach rechts in den Wald abbiegen (Hinweisschild zum Wanderparkplatz und Rodelbahn). Nach ca. 500m erreicht Ihr den Parkplatz. Von dort aus weisen Euch Schilder den Weg, allerdings braucht Ihr ein wenig pfadfinderisches Geschick, denn der Bohlenweg ist nicht explizit ausgeschildert.


Geotag Icon Auf der Karte anzeigen

Bitte beachten:

"Der Schöne Tag" ist ein rein privates Projekt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir daher keine Gewähr für Angaben bezüglich Eintrittspreise oder Öffnungszeiten übernehmen können. Informieren Sie sich bei Interesse am besten noch einmal direkt auf der Internetseite der Einrichtung.

5 Kommentare »

  1. Laura

    28. Juni, 2008 @ 15:38

    kann mir jemand sagen wies dort ist? ich würd gern wissen ob sich ein besuch lohnt!

  2. MaBo

    8. Juli, 2008 @ 16:12

    Naturbelassene Gebiete sind immer einen Besuch wert.
    Ich glaube der Link "Umgebungskarte" funktioniert nicht ;-)

  3. Gregor

    8. Juli, 2008 @ 18:24

    Muss ehrlich sagen, dass es mir nicht hundertprozentig gefallen hat. Da sind die anderen Tipps hier besser.

  4. heinz

    11. August, 2008 @ 20:45

    Werde ich mal bei Gelegenheit besuchen und euch schreiben wie ich es fand. In der regel halte ich sehr viel von solchen Gebieten, ist was für alt und jung. 

  5. Marion

    25. August, 2008 @ 15:02

    Also unser Familienbesuch neulich war super schön, auch für die Kinder war das mal was Anderes. Ich kann es auf jeden Fall empfehlen.

RSS feed for comments on this post · TrackBack URI

Schreib einen Kommentar



© 2008-2017 der-schoene-tag.de