Nürnberger Christkindlesmarkt

Übe den Nürnberger Christkindlesmarkt haben wir gleich zwei verschiendene Artikel geschrieben, da ir eim zweiten Besuch unbing mrht unseren Lesen birten mövhten. Der Nürnberger Christkindlesmarkt ist der berühmteste Weihnachtsmarkt in Deutschland. Jedes Jahr öffnet der Markt seine Pforten für Besucher am Freitag vor dem ersten Advent, um 17.30 Uhr. Der Christkindlesmarkt bietet seinen Besuchern rund 180 Holzbuden, die ein gemischtes Angebot aus traditionellen Waren bieten, wie zum Beispiel Nürnberger Lebkuchen, Früchtebrot oder typische Weihnachtsartikel. Zur Dekoration finden sich viele Variationen von Rauschgoldengeln, Christbaumschuck, Krippen und vieles mehr. Seit dem Jahr 1981 wird der Zwetschgermoh in Bronze, Silber und Gold verliehen, den die schönsten Buden erhalten.

Für die meisten Familien gehört der Besuch des Sternenhauses in der Adventszeit dazu. Dieses bietet mit einem besonderen Kulturangebot vor allem Unterhaltung für die Kleinen. Neben dem Kindertheater, diversen Puppenspielen, Zauberei und Geschichtenerzählungen, werden die Kleinen ebenfalls mit Ballett und moderner und klassischer Musik unterhalten. Im Jahr 2008 ist das Sternenhaus vorübergehend, aufgrund Umbauarbeiten, in den Räumen der Stadtbibliothek und der Erzählbühne untergebracht. Besonders interessant ist für Kinder der Besuch des Christkindes. Jeden Dienstag und Donnerstag können Kinder um 14 Uhr dem Christkind bei einem erzählten Märchen lauschen.
Ein weiteres Angebot bietet das Sternenkino, welches in regelmäßigen Abständen Filme zeigt, die sich rund um die Themen Weihnachten, Geschenke und Winter drehen. Das Sternenkino bietet ebenfalls Sondervorstellungen für Erwachsene, und öffnet seine Pforten bereits am 28. November.

Öffnungszeiten

 

Der Nürnberger Christkindlesmarkt wird am 28.11.2008 mit einem feierlichen Prolog des Nürnberger Christkindes um 17.30 Uhr eröffnet.

Die täglichen Öffnungszeiten sind von:

Montag – Donnerstag von 9.30 Uhr – 20.00 Uhr

Freitag und Samstag von 9.30 Uhr – 22 Uhr

Sonntag von 10.30 Uhr – 20 Uhr

Der letzte Tag des Nürnberger Christkindlesmarkt ist der 24. Dezember. In dieser Zeit ist der Markt von 9.30 Uhr – 14.00 Uhr geöffnet.

Am 11.Dezember findet um 18.15 Uhr ein Lichterzug statt, an dem rund 1700 Nürnberger Schulkinder teilnehmen.

Öffnungszeiten Sternenhaus

Das Sternenhaus ist vormittags nur für Schulklassen geöffnet. Am Nachmittag startet das Programm um circa 14 Uhr.

Öffnungszeiten Sternenkino

Vom 28.11. – 24.12. startet das Nachmittagsprogramm am Nachmittag. Personengruppen ab einer Anzahl von 15 Personen können die Vorstellungen bereits am Vormittag buchen.

Eintrittspreise

Sternenhaus

Preise für die Nachmittagsveranstaltung je Besucher: 4,50 €

Märchenstunde mit dem Christkind: 3,00 €

Bei größeren Besuchergruppen hat jeder 5. Besucher freien Eintritt.

Besucher erhalten bei der Nutzung der Zac-Karte einen Rabatt von 10%

Kontaktdaten

Sternenhaus

Katharinensaal

Am Katharinenkloster 6

90403 Nürnberg

Das Alte Sternenhaus befindet sich am Hans-Sachs-Platz. Der Weg vom alten Sternenhaus  zur neuen Unterkunft, Am Katharinenkloster, ist für Besucher gut gekennzeichnet. Der Eingang zum Neuen Sternenhaus erfolgt über die Peter-Vischer-Straße.


Bitte beachten:

"Der Schöne Tag" ist ein rein privates Projekt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir daher keine Gewähr für Angaben bezüglich Eintrittspreise oder Öffnungszeiten übernehmen können. Informieren Sie sich bei Interesse am besten noch einmal direkt auf der Internetseite der Einrichtung.

1 Kommentar »

  1. Tanja

    7. Dezember, 2008 @ 00:07

    klingt ziemlich gut der christkindlmarkt!! ich geh meistens in münchen, aber das ist irgendwie nicht so schön heimlich und so, da sind halt auch ganz viele touristen und alles ist so voll gestopft, also das mit nürnberg überlege ich mir mal, habs schoin öfter gehört, dass der toll ist:)

RSS feed for comments on this post · TrackBack URI

Schreib einen Kommentar



© 2008-2017 der-schoene-tag.de