Hochwildschutzpark Hunsrück – Rheinböllen

Beschreibung

Der Hochwildschutzpark Hunsrück in der Nähe von Rheinböllen ist ein echtes Naturerlebnis!
Dort lassen sich zahlreiche Wildtiere aus nächster Nähe beobachten und füttern. Dabei bewegen sich viele Tiere nicht in Gehegen, sondern laufen völlig frei auf dem Gelände herum. Somit gibt es auf den Wanderwegen und Aussichtsplatformen ausreichend Gelegenheit, das zutrauliche Wild zu beobachten und hautnah zu erleben.
Doch es gibt nicht nur das zahme Damwild, sondern auch Bären, Wölfe und Luchse. (Die befinden sich natürlich in einem Gehege…)

Zahlreiche Rastplätze und der romantisch gelegene Waldsee laden zum Picknick ein.

Eine weitere Attraktion für die Kinder ist der große Spielplatz, auf dem sie sich so richtig austoben können, während sich die Eltern am Seeimbiss etwas ausruhen.

An Gastronomie ist ausserdem das Gasthaus „Wildpark“ vorhanden, das für seine Wildspezialitäten bekannt ist.

Öffnungszeiten

ganzjährig von 9.00 bis 19.00 Uhr

Eintrittspreise

Erwachsene: 5.00 Euro
Jugendliche: 4.00 Euro
Kinder: 3.00 EuroAuf der Webseite des Parks könnt Ihr Euch einen ersten Eindruck verschaffen: http://www.hochwildschutzpark.de

Wegbeschreibung

Die Adresse lautet:
Hochwildschutzpark Hunsrück
55494 Rheinböllen

Der Park liegt unmittelbar an der Autobahn A61, nahe der Ortschaft Rheinböllen.


Geotag Icon Auf der Karte anzeigen

Bitte beachten:

"Der Schöne Tag" ist ein rein privates Projekt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir daher keine Gewähr für Angaben bezüglich Eintrittspreise oder Öffnungszeiten übernehmen können. Informieren Sie sich bei Interesse am besten noch einmal direkt auf der Internetseite der Einrichtung.

Schreib einen Kommentar



© 2008-2017 der-schoene-tag.de