Freilichtmuseum Bad Sobernheim

Beschreibung

Das Rheinland-Pfälzische Freilichtmuseum Bad Sobernheim zeigt liebevoll und detailreich wiederaufgebaute Häuser der Regionen Mosel/Eifel, Pfalz/Rheinhessen, Hunsrück/Nahe und Mittelrhein/Westerwald. Die Gebäude sind zu kleinen Dörfern gruppiert und vermitteln einen lebensnahen Eindruck von den Verhältnissen der damaligen Zeit. Dorfschmiede, Uhrmacherwerkstatt und Friseursalon, Kaufmannsladen und Metzgerei, Schule und Backhaus, Winzerhäuser und Bauernhöfe laden ein zu einer Reise in die Vergangenheit.

Für Kinder dürften vor allem die Puppen- und Blechspielzeugsammlung und der Kinderspielplatz neben der Gaststätte interessant sein.

Während der Öffnungssaison finden immer wieder Veranstaltungen statt, die das Museum mit Leben erfüllen.

Natürlich gibt es auch eine Museumsgaststätte, die zum Verweilen und Ausruhen einlädt.

Öffnungszeiten

1. April bis 31. Oktober täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr (ausser Montag), letzter Einlass 17.00 Uhr
An Feiertagen und in den Schulferien von Rheinland-Pfalz auch Montags geöffnet.
Ausserhalb der Saison ist die Museumsanlage für Spaziergänger und Besucher der Museumsgaststätte frei zugänglich, die Gebäude sind allerdings geschlossen.

Eintrittspreise

Erwachsene: 4,50 Euro, Kinder 2,00 Euro
Ausserdem gibt es zahlreiche Vergünstigungen, wie z.B. Famileinkarten.Im Internet findet Ihr das Freilichtmuseum unter folgender Adresse:  www.freilichtmuseum-badsobernheim.de

Wegbeschreibung

Die Adresse des Museum lautet:
Freilichtmuseum Bad Sobernheim
Nachtigallental
55560 Bad Sobernheim / Nahe
Telefon (06751 – 38 40


Geotag Icon Auf der Karte anzeigen

Bitte beachten:

"Der Schöne Tag" ist ein rein privates Projekt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir daher keine Gewähr für Angaben bezüglich Eintrittspreise oder Öffnungszeiten übernehmen können. Informieren Sie sich bei Interesse am besten noch einmal direkt auf der Internetseite der Einrichtung.

Schreib einen Kommentar



© 2008-2017 der-schoene-tag.de