Film + Foto Technik Museum Deidesheim

Wenn Sie schon immer einmal wissen wollten, wie die Bilder laufen lernten, dann sind Sie im Deutschen Film  + Foto Technik Museum genau richtig. Hier werden den Besuchern nicht nur die alten Techniken in Bezug auf die Fotografie oder die Filmproduktion vermittelt. Denn die Betreiber schlagen gleichwohl auch den Bogen hin zur modernen Kommunikationstechnik.

Viele Tausend Exponate veranschaulichen dem Besucher die Geschichte der Fotografie. Hier können Sie sich altertümliche Fotoapparate aus der Zeit, als die Belichtung der Fotos noch Stunden in Anspruch nahm, anschauen und sich selbst einen Eindruck machen, wie schwierig es früher war, Situationen auf Papier zu bannen. Wenn Sie hingegen einen Blick auf die ausgefeilte Technik der heutigen Zeit werfen, in der die Fotografen ihre Digitalkamera nehmen und sich fast gleichzeitig die geschossenen Fotos anschauen können, so liegen zwischen den beiden Arten, zu fotografieren, geradezu Welten.

Gleiches gilt für den Film. Bannte man in früheren Zeiten die bewegten Bilder auf Zelluloid, so läuft dies heute alles in digitaler Form ab. Die Ausstellung des Deutschen Film + Foto Technik Museums zeigt in beeindruckender Weise, welche Entwicklung die Filmproduktion in den letzten Jahrzehnten genommen hat.

Auch der Bereich des Fernsehens findet einen eigenen Raum innerhalb der Ausstellung. Werfen Sie einen Blick auf die Kameras, mit denen Ihre Lieblingssendung aufgezeichnet wird. Die Größe der Kameras ist beeindruckend, vor allem, wenn man bedenkt, wie viel Technik in einer jeden einzelnen dieser Kameras steckt, damit der Zuschauer zuhause ein einwandfreies Fernsehbild empfangen kann.

Wenn Sie Fragen zu den Exponaten oder der Technik, die dahinter steckt, haben, so stehen die Mitarbeiter des Museums sehr gerne mit Rat und Tat zur Seite. Denn, und das betonen die Betreiber, das Museum versteht sich als ein interaktiver Ort, an dem für jede Frage der passende Ansprechpartner bereitsteht.

Das äußerst interessante und spannende Museum ist von März bis zum 20. Dezember von mittwochs bis sonntags in der Zeit von 14.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Die Betreiber weisen darauf hin, dass auch außerhalb der Öffnungszeiten Besuche möglich sind. Dies gilt ebenfalls für Führungen. Jedoch bitten die Inhaber darum, hierfür einen Termin abzusprechen. Wer mag, kann diese Führung sogar als Event buchen und seine Freunde oder Arbeitskollegen beeindrucken. Die Events werden mit einem begleitenden gastronomischen Angebot veranstaltet. Jedoch gilt auch hier, sich vorab anzumelden, damit die Betreiber entsprechend planen können.

Weinstraße 33

67146 Deidesheim
Tel.: 06326/6568
Fax: 06326/981069

E-Mail: dftm.deidesheim@t-online.de


Geotag Icon Auf der Karte anzeigen

Bitte beachten:

"Der Schöne Tag" ist ein rein privates Projekt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir daher keine Gewähr für Angaben bezüglich Eintrittspreise oder Öffnungszeiten übernehmen können. Informieren Sie sich bei Interesse am besten noch einmal direkt auf der Internetseite der Einrichtung.

Schreib einen Kommentar



© 2008-2017 der-schoene-tag.de