Eisenbahnmuseum Bochum Dahlhausen

Das Eisenbahnmuseum Bochum Dahlhausen nimmt Sie mit in die Welt der nostalgischen Dampfloks. Hier können Sie sich nicht nur einen Überblick über die Arbeitsweisen dieser schönen alten Züge im Museum verschaffen, sondern gleich eine Fahrt mit einer altehrwürdigen Dampflok durch das schöne Ruhrgebiet mitmachen.

Den Betreibern des Eisenbahnmuseums ist es wichtig, die alten Züge in ihrer Schönheit zu erhalten und interessierten Besuchern näher zu bringen. Gerade in der heutigen doch recht schnelllebigen Zeit tut ein bisschen Ruhe ganz gut. Diese Ruhe vermitteln die alten Dampfloks. Mit ihnen reiste man ganz gemütlich und langsam an sein Ziel. Unterwegs hatte man Muße, sich die vorbeifließende Landschaft in Ruhe anschauen zu können. Versuchen Sie dies einmal bei einer Fahrt im ICE.

Bereits im Eingangsbereich des Museums werden die Besucher freundlich vom Museumspersonal begrüßt. Man kann sich getrost an die Mitarbeiter mit allen seinen Fragen rund um das Thema Dampflok wenden, alle Fragen werden beantwortet. Danach begibt man sich in den Ausstellungsraum, der auf anschauliche Weise die Geschichte des Bahnbetriebes in dieser Region wiedergibt. Anschauungstafeln machen diese Historie anschaulich klar.

Spannend für die Gäste ist immer wieder die Drehscheibe. Hier können die Besucher über die alten Dampfloks fachsimpeln und die Rangierarbeiten der Drehscheibe bestaunen. Denn das Museum stellt nicht nur aus, sondern lädt gleichwohl ein, mit dem historischen Museumszug mitzufahren. Bei einer solchen Fahrt können die Besucher hautnah miterleben, wie man in den frühen Jahren der Bahn die Reisen an seine Ziele genießen konnte. Wenn Sie sich an Sonn- oder Feiertagen an der Drehscheibe einfinden, können Sie sogar eine kostenlose Führung über das Gelände in Anspruch nehmen.

Sowohl im Lokschuppen als auch auf dem riesigen Freigelände des Museums können Sie nach den vielen Exponaten stöbern, die hier ausgestellt sind. So erleben Sie die Faszination Dampflok ganz nah und können sich von der Größe dieser Loks beeindrucken lassen.

Für die, die gerne einmal eine längere Fahrt mit einer Dampflok unternehmen möchten, bietet das Eisenbahnmuseum verschiedene Fahrten an. Wenn Sie gerne einmal auf die langsame und gemütliche Art zu einer Weinprobe im Ahrgebiet reisen möchten, so lädt Sie das Eisenbahnmuseum herzlich zu dieser Tour ein. Die Preise für diese romantische Reise sind absolut moderat und es lohnt auf jeden Fall, mitzufahren.

Öffnungszeiten:

Das Eisenbahnmuseum öffnet seine Pforten vom 01. März bis zum 15. November jeweils von dienstags bis freitags von 10 bis 17 h.

Eintrittspreise:

Erwachsene zahlen gerade einmal 6 Euro Eintritt, Kinder von 6 bis 14 Jahren finden schon für 3 Euro Einlass. Gruppenrabatte und Familienkarten sind selbstverständlich möglich.

DGEG Eisenbahnmuseum Bochum- Dahlhausen
Dr.-C.-Otto-Straße 191
44879 Bochum

Telefon: 0234 492516
Fax: 0234  94428730
E-Mail: info@eisenbahnmuseum-bochum.de


Geotag Icon Auf der Karte anzeigen

Bitte beachten:

"Der Schöne Tag" ist ein rein privates Projekt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir daher keine Gewähr für Angaben bezüglich Eintrittspreise oder Öffnungszeiten übernehmen können. Informieren Sie sich bei Interesse am besten noch einmal direkt auf der Internetseite der Einrichtung.

Schreib einen Kommentar



© 2008-2017 der-schoene-tag.de