Ehrenburg

Die Ehrenburg in Brodenbach liegt hoch über Mosel und Rhein. Die wildromantisch gelegene Burg ist ein reizvolles Reiseziel für Jung und Alt. Hier bekommen Sie eine Fülle von einzigartigen Erlebnissen geboten, die Ihnen unvergessliche Stunden bereiten werden.

Die Ehrenburg ist Deutschlands einzige Burg, die an allen Sonn- und Feiertagen zwischen Ostern und Oktober zu neuem Leben erwacht. Dann gibt es spannende Mitmachprogramme für Groß und Klein, abenteuerliche Rätselspiele und historische Geschichten für Kinder und Erwachsene. Gaumenfreuden und Köstlichkeiten nach mittelalterlichen Rezepturen aus der Burgküche, historisches Handwerk zum Mitmachen und Zuschauen, Begegnungen mit lebendigen Figuren der Burggeschichte und der Wettstreit der Bogenschützen machen den Besuch auf der Ehrenburg zu einem einmaligen Erlebnis.

Kinder- und Schülergruppen wird ein ganz besonderes Highlight auf der Ehrenburg geboten. Das halbtägige Aktiv- und Erlebnisprogramm „Zeitenreise – Abenteuer Mittelalter“ vermittelt den Kindern und Jugendlichen auf spielerische Art und Weise das Leben in früheren Zeiten. Typische Figuren der hoch- und spätmittelalterlichen Gesellschaft weihen die Besucher in Geheimnisse des mittelalterlichen Burglebens ein.

Hauptmann und Wache, Koch und Küchenmagd, Burgherrin und Zofe – hier hat jeder Akteur sein Aufgabengebiet. So erzählt der Hauptmann beispielsweise Interessantes über die Verteidigung der Burg und lehrt den jungen Gästen das Bogenschießen. Der Koch zeigt am Backes, dem Steinofen unter den Arkaden im Burghof, wie schwierig es damals war, das Brot nicht verbrennen zu lassen und die Zofe der Burgherrin führt die Kinder zu geheimnisvollen Plätzen auf der Burg. Ebenso werden weitere Attraktionen wie Schmieden, Filzen, Töpfern oder Katapultschießen angeboten. Hunger leiden mussten die Menschen im Mittelalter des Öfteren, nicht jedoch die Zeit reisenden Kinder an diesem Tag. Der Burgkoch lädt zur Mittagszeit die hungrigen Mäuler zu einem vollwertigen Mittagessen nach kindlichem Geschmack zu Tisch.

Aber auch Musikliebhaber, Theaterbegeisterte und Literaturfreunde kommen auf der Ehrenburg auf ihre Kosten. Mehrmals im Jahr werden hier vielfältige Veranstaltungen vor der beeindruckenden Burgkulisse angeboten. Gaukler, Musiker, Ritter und Gespenster nehmen Sie dann mit auf eine Zeitreise in eine längst vergangen Epoche.

Öffnungszeiten:

Die Ehrenburg ist für Besucher von Ostern bis zum 1. November 2009 mittwochs bis samstags von 10 – 16 Uhr geöffnet. An Sonn- und Feiertagen ist das Burgtor von 11 – 18 Uhr passierbar. Montags und dienstags kann die Burg nach Voranmeldung besucht und besichtigt werden.

Preise:

Mittwochs bis samstags und zur Veranstaltung „Lebendige Burg“ zahlen Erwachsene 4,50 Euro und Kinder 3,50 Euro an der Burgkasse. Die Eintrittspreise für Sonderveranstaltungen können über das Internet abgefragt werden.

Anschrift:

Ehrenburg

56332 Brodenbach

Tel: 02605-3077

Fax: 02605-3079

E-Mail: kontakt@ehrenburg.de


Bitte beachten:

"Der Schöne Tag" ist ein rein privates Projekt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir daher keine Gewähr für Angaben bezüglich Eintrittspreise oder Öffnungszeiten übernehmen können. Informieren Sie sich bei Interesse am besten noch einmal direkt auf der Internetseite der Einrichtung.

Schreib einen Kommentar



© 2008-2017 der-schoene-tag.de