Amphitheater Trier

Das Amphitheater Trier ist nicht nur für Besucher gut geeignet, die sich für Geschichte interessieren. Denn hier kann man hautnah nachvollziehen, wie die alten Römer sich unterhalten ließen. Das Amphitheater stammt aus dem 2. Jahrhundert nach Christus. Die Römer ließen es erbauen, um einen Ort zu haben, an dem das Volk Unterhaltung und Belustigung genießen konnte. Seinerzeit bestand das Unterhaltungsprogramm aber aus Kämpfen zwischen zwei Menschen oder aber aus den ungleichen Kämpfen zwischen Tieren wie beispielsweise Löwen und Menschen.

Noch heute erinnert das Theater an diese mitunter blutigen Kämpfe. Die Zeiten sind zum Glück vorbei, sodass einem heute einen wohligen Schauer über den Rücken läuft, wenn man sich im Rund des Theaters befindet und sich vorstellt, wie hier früher gekämpft wurde. Die Arena ist insgesamt rund 2.710 Quadratmeter groß. Sie ist umgeben von einer elypsenförmigen Mauer. Die Besucher werden in dieser Maurer Türen entdecken. Hierhinter verbergen sich die Katakomben, in denen sich früher die Kämpfer vor den Kämpfen aufgehalten hatten. Ebenso waren hier die Tiere, die gegen die Menschen antreten mussten, untergebracht. Selbstverständlich stehen auch die Katakomben für einen Besuch bereit.

Bis Oktober 2009 führt der Gladiator Valerius durch das Amphitheater Trier. Dies ist eine Sonderveranstaltung, die zeitlich begrenzt ist. Der Gladiator Valerius empfängt die Besucher in einem authentischen römischen Gewand und führt sie dann durch das gesamte Theater. Natürlich untermalt er den Rundgang mit einigen abenteuerlichen Geschichten aus dem Leben der römischen Kämpfer. Dies ist eine spannende und unterhaltsame Führung für Jung und Alt.

Das Amphitheater öffnet seine Pforten ganzjährig. In der Zeit vom 01. April bis zum 30. September haben die Besucher von 9.00 Uhr bis um 18.00 Uhr Einlass. Von Anfang November bis Ende Februar ist der Einlass beschränkt auf die Zeit von 9.00 bis 16.30 Uhr. Im Oktober und im März können die Besucher sich das Amphitheater in der Zeit von 9.00 bis 17.00 Uhr genauer anschauen.

Die Eintrittspreise sind absolut moderat. Erwachsene zahlen gerade einmal 2,10 Euro Eintritt. Es ist aber auch eine Familienkarte erhältlich. Diese gilt für 2 Erwachsene plus Kinder und kostet zusammen 5,10 Euro. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren zahlen lediglich 1,00 Euro Eintritt. Gruppenermäßigungen sind möglich.

Amphitheater Trier

54295 Trier

Tel.: 0651 730 10

Fax: 0651 99 43 710

E-Mail: amphitheater@burgen-rlp.de


Geotag Icon Auf der Karte anzeigen

Bitte beachten:

"Der Schöne Tag" ist ein rein privates Projekt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir daher keine Gewähr für Angaben bezüglich Eintrittspreise oder Öffnungszeiten übernehmen können. Informieren Sie sich bei Interesse am besten noch einmal direkt auf der Internetseite der Einrichtung.

Schreib einen Kommentar



© 2008-2017 der-schoene-tag.de